Frankfurt am Main. Zu „Gefangenen des Monats September“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur idea die evangelischen Pastoren Girmay Araya und Samuel Okbamichael aus Eritrea benannt. Sicherheitskräfte holten sowohl den 75-jährigen Araya als auch den 74-jährigen Okbamichael Ende Juli jeweils mitten in der Nacht ab, ohne dabei eine Anschuldigung zu benennen. Beide Seelsorger befinden sich im Ruhestand, übernehmen aber noch gelegentlich Aufgaben zur Entlastung der Pastoren im aktiven Dienst der „Full Gospel Church“. >>>siehe ganzen Beitrag: https://akademicapro.religionsfreiheit-igfm.info/2021/08/27/eritrea-pastoren-in-der-nacht-willkuerlich-abgeholt/

Print Friendly, PDF & Email