Ihre Spende für die Bedrängten und Verfolgten

 

Themenbereiche

 

Ahmadiyya Muslim

 
 

Gefangene Indien

 
 
 
 

Einladung zum IGFM-Arbeitskreis Religionsfreiheit

 

Nigeria: Entführte Schülerin wurde 18

Die von der radikal-islamischen Terrormiliz „Boko Haram“ (Westliche Bildung ist Sünde) entführte nigerianische Christin Leah Sharibu ist am 14. Mai 18 Jahre alt geworden. Anlässlich ihres nunmehr vierten Geburtstages in Gefangenschaft schrieb der nigerianische Gospelsänger Panam Percy Paul für das Mädchen ein Gospellied und spielte es mit unterschiedlichen Künstlern ein. Die Schülerin aus Dapchi im Bundesstaat Yobe wurde am 19. Februar 2018 nach einem Überfall auf die dortige Technische Mädchenschule zusammen mit 109 Mädchen im Alter zwischen elf und 19 Jahren verschleppt. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur IDEA haben die Schülerin 2018 als „Gefangene des Monats September“ benannt.

 

Türkei: Moscheen in jesidischen Dörfern

 

Christen in Nordkorea nicht vergessen!